25 km

Jobs in der Verfahrenstechnik

Die Verfahrenstechnik hat sich zur interdisziplinären Wissenschaft entwickelt. Für die Auslegung der Prozesse sind natur- und materialwissenschaftliche Kenntnisse wichtig, um Prozesse zu beschreiben und die stoffbezogenen Effekte zu beurteilen. Das Profil eines Verfahrenstechnikers wird durch wirtschafts-, sozial-, politikwissenschaftliche Kenntnisse und durch juristisches Wissen abgerundet.

mehr...

Damit lassen sich die Akzeptanz für ein Projekt und die Rahmenbedingungen für den Produktionsbetrieb abschätzen, die für den erfolgreichen Abschluss notwendig sind.

Verfahrenstechnisches Know-how wird in jeder Branche benötigt. Die Berufsaussichten sind gut. Neue Betätigungsfelder kommen mit den naturwissenschaftlichen Entdeckungen und der Forschung ständig hinzu oder erfahren einen neuen Aufwind, wie beispielsweise die Agrartechnik, die Nanotechnologie und die Biotechnologie. Traditionelle Bereiche wie der Maschinenbau und die Elektrotechnik werden durch Prozessmodellierungen und Simulationen am Computer weiter ausgebaut und aktuellsten Stand gebracht.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Lead Engineer solid oxide fuel cell (SOFC) w/m/d
Graz (Österreich)
Aktualität: 18.01.2022

Anzeigeninhalt:

18.01.2022, AVL List GmbH
Graz (Österreich)
Lead Engineer solid oxide fuel cell (SOFC) w/m/d
Technische Führung und Koordination der Lead- Gruppe »Functional Development SOFC/SOEC« im Fachteam SOFC-Systems (DDS) Verantwortung für sämtliche Entwicklungsumfänge der Funktionsentwicklung in internationalen Kunden- und Forschungsprojekten im Bereich SOFC/SOEC Sicherstellung der projektrelevanten Meilensteine hinsichtlich Budget, Termin und technischer Zielerreichung Definition & kontinuierliche Weiterentwicklung des generischen SOFC DVP in Abstimmung mit den verantwortlichen Fachbereichen der AVL auf System-, Subsystem- und Komponenten- Ebene Definition von Testfällen und Durchführung von Validierungsprozessen gemäß DVP in Zusammenarbeit mit der Test-Factory, Kalibrierung und Simulation auf System-, Subsystem- und Komponenten- Ebene Schnittstellenverantwortung zu projekt-beteiligten Fachteams der AVL: Design, Simulation, Control-Software-Entwicklung, NVH sowie Plant- & Production-Engineering Durchführung von Stack-Benchmark-Untersuchungen Festlegung und Überprüfung von Betriebs- & Kontroll- Strategien für SOC-Systeme Auswertung, Dokumentation und Vorstellung der Arbeitsergebnisse gegenüber Kunde & in internen Steuerungs- & Projektrunden Fachliche Führung von zugeteilten MitarbeiterInnen & Ressourcen-Planung der Lead- Gruppe Unterstützung des Fachteamleiters in seiner disziplinarischen Rolle, unter anderem durch die Vorbereitung von Mitarbeiter- Jahresgesprächen, Leistungsvereinbarungen sowie bei der Mitarbeiter- Weiterentwicklung und der Erstellung von Schulungs-Unterlagen Unterstützung des AVL Business Development (Vertrieb) bei der Kundenakquise Sicherstellung / Unterstützung beim Patent- & Innovationsprozess
Master-/ Diplom in Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik, Verfahrenstechnik oder vergleichbarem Studium bzw. durch entsprechende Berufserfahrung erworbene Kenntnisse im Themenfeld SOFC/SOEC (min. 3 - 5 Jahre) Erfahrungen mit dem Betrieb von SOFC Systemen & Subsystemen gewünscht Erste Erfahrung in der Führung von internationalen Entwicklungsteams Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, exzellente Teamfähigkeit, sicheres Auftreten bei Präsentationen und Fähigkeit zur Konfliktlösung Sehr hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Flexibilität, Bereitschaft zu internationalen Einsätzen (Tage-/Wochenweise) Verhandlungssichere Deutsch- und/oder Englischkenntnisse Messtechnik- und Zertifizierungs- Knowhow gewünscht

Berufsfeld

Standorte