25 km
Formel D GmbH
HSE-Manager (w/m/d) ­­/­­ Fachkraft (w/m/d) für Arbeitssicherheit in der Automobilindustrie 28.04.2021 Formel D GmbH Köln
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

HSE-Manager (w/m/d) / Fachkraft (w/m/d) für Arbeitssicherheit in der Automobilindustrie
Köln
Aktualität: 28.04.2021

Anzeigeninhalt:

28.04.2021, Formel D GmbH
Köln
HSE-Manager (w/m/d) / Fachkraft (w/m/d) für Arbeitssicherheit in der Automobilindustrie
Wenn es um das Thema Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit geht, werden Sie einer unserer Experten und entwickeln unser Arbeitsschutzmanagementsystem weiter. Um das benötigte Know-How in diesem Bereich zu entwickeln, bilden wir Sie im Bereich der Arbeitssicherheit zusammen mit der Berufgenossenschaft aus! Als Fachkraft für Arbeitssicherheit (w/m/d) beraten Sie unsere Führungskräfte und Mitarbeiter zum Thema Arbeits- und Umweltschutz an unseren nationalen Standorten. Neben dieser Tätigkeit wirken Sie bei interne Audits mit und führen die Begehungen sowie Arbeitsplatzanalysen durch. Sie stellen die notwendigen Zertifizierungen innerhalb unserer Standorte nach ISO45001 und ISO14001 sicher. Zur kontinuierlichen Verbesserung bestehender Prozesse und Systeme im Arbeits- und Umweltschutz tragen Sie bei. Zudem erstellen Sie Gefährdungsbeurteilungen und wirken bei der Erstellung von Betriebsanweisungen sowie Hautschutzplänen und Gefahrstoffkatastern mit. Außerdem untersuchen Sie Ursachen von Arbeitsunfällen, werten diese aus und schlagen schlussendlich Maßnahmen zur Vermeidung von Arbeitsunfällen vor. Des Weiteren stehen Sie im engen Kontakt mit Betriebsärzten sowie externen Fachkräften und leiten entsprechende Maßnahmen zu Verringerung der Risiken ein.
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Ingenieurswesen oder eine abgeschlossene, technische Berufsausbildung mit einer Weiterbildung zum Techniker/ Meister oder haben vergleichbare Qualifikationen. Darüber hinaus haben Sie Interesse, sich als Fachkraft für Arbeitssicherheit bei uns im Unternehmen weiterzuentwickeln. Kenntnisse in der Anwendung der Normen ISO45001 und ISO14001 sowie eine Qualifikation zum Umweltschutzbeauftragten sind von Vorteil - kein Muss. Ein großes Kommunikationsgeschick in der Beratung sowie eine sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift zeichnen Sie aus. Im Umgang mit MS-Office sind Sie routiniert und überzeugen durch Ihre verantwortungsbewusste, motivierte sowie strukturierte Arbeitsweise. Eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B sowie eine hohe Reisebereitschaft zu unseren verschiedenen nationalen Standorten runden Ihr Profil ab.

Berufsfeld

Standorte