25 km
Entwicklungsingenieur (m/w/d) Hochfrequenztechnik 19.05.2022 Telegärtner Karl Gärtner GmbH Steinenbronn
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Entwicklungsingenieur (m/w/d) Hochfrequenztechnik
Steinenbronn
Aktualität: 19.05.2022

Anzeigeninhalt:

19.05.2022, Telegärtner Karl Gärtner GmbH
Steinenbronn
Entwicklungsingenieur (m/w/d) Hochfrequenztechnik
Du entwickelst passive Hochfrequenz-Komponenten, insbesondere anspruchsvolle Steckverbindungen in Koaxialtechnik, sowie elektrotechnische / hochfrequenztechnische Schaltungen. Dazu nutzt Du neueste Simulationssoftware (CST), Layoutprogramme, Tools zur numerischen Berechnung (MATLAB) und die umfangreiche Messtechnik in unserem Entwicklungslabor. Dein Aufgabenspektrum reicht von der Konzeptionierung, Entwicklung und Ausarbeitung von innovativen hochfrequenztechnischen Strukturen inkl. Machbarkeitsstudien bis hin zur Bewertung und Optimierung von Produktdesigns in Zusammenarbeit mit dem mechanischen Konstruktionsteam. Du arbeitest bei Portfolioerweiterungen eng mit dem Produktmanagement zusammen, bist Ansprechpartner (m/w/d) für elektrotechnische Fragestellungen und berätst mit Deiner Technologieexpertise interne und externe Kunden. Du übernimmst die Ausarbeitung von elektrotechnischen / hochfrequenztechnischen Mess- und Prüfverfahren sowie -vorschriften, analysierst und bestimmst Messunsicherheiten und Toleranzen und verstehst Dich auf die Auswertung und Anwendung von Normen, Patenten und technischen Publikationen. Darüber hinaus freuen wir uns auf Deine Impulse und sind offen für Deine Ideen.
Digitalisierung braucht Macher. Du hast Dein Studium der Elektrotechnik idealerweise im Bereich Hochfrequenz- oder Nachrichtentechnik erfolgreich abgeschlossen und bringst Erfahrung in der Entwicklung von passiven Hochfrequenzkomponenten mit. Du bist mit der vektoriellen Netzwerkanalyse und dem Umgang mit Simulationssoftware, idealerweise Simulia-CST, vertraut. Du verfügst über profunde Kenntnisse in der passiven Hochfrequenztechnik und Grundkenntnisse in der Antennentechnik sowie Mobilkommunikation und hast idealerweise auch ein Grundverständnis von der Konstruktion und Fertigung elektromechanischer Komponenten. Du zeichnest Dich durch Deine selbstständige und kreative Arbeitsweise aus, bringst eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie einen ausgeprägten Sinn für Wirtschaftlichkeit mit und kommunizierst fließend in Deutsch und Englisch.

Berufsfeld

Standorte